Reiterferien

Unser Reiterhof liegt am Ortsrand von Großengottern in Thüringen. Zahlreiche Wiesen und Koppeln um unseren Hof bieten viel Platz zum Spielen und Toben.

 

Während der Ferienzeit verbringen bis zu 22 Mädchen ab einem Alter von 8 Jahren ihren Reiturlaub bei uns. Sie werden in unseren rustikalen Mehrbettzimmern untergebracht, die mit einem eigenen Bad ausgestattet sind. Verpflegt werden unsere Gäste viermal täglich aus Mutti's guter Küche. Zusätzliche Knabbereien und Süßigkeiten können in unserem kleinen Hofladen erworben werden.



Ferienprogramm

Für die Dauer des Aufenthaltes bekommt jedes Ferienkind ein Pflegepferd, für dessen tägliche Pflege es verantwortlich ist. Unter Anleitung und in den Theoriestunden lernen sie die wichtigsten Regeln beim Reiten und Pflegen der Pferde.

Zum Tagesablauf gehören auch Stall- und Tischdienst.

Der Reitunterricht wird von qualifizierten Reitlehrern auf unseren gut ausgebildeten Lehrpferden erteilt.

Natürlich ist auch das Mitbringen des eigenen Pferdes oder Ponys möglich.

Jedes Kind reitet außer am An-&Abreisetag zweimal täglich. Die Gruppen werden in Anfänger und Fortgeschrittene unterteilt. So ist auch gewährleistet, dass Neuline das Reiten von der Pike auf lernen können. Wer die Grundlagen beherrscht wird im Abteilungsunterricht gefordert und gefördert. Und wenn es mal regnet? Kein Problem, dann gehen wir einfach in unsere Reithalle.

Reiterspiele, Musikreiten, Voltigieren und ein kleines "Hofturnier" bringen viel Spaß und runden die erlebnisreichen Tage ab.

 

Am Ende der Woche können dann verschiedene Reitabzeichen abgelegt werden.

Reitabzeichenprüfung geschafft !

Dressurlehrgang

Zusätzlich zu unserem "normalen" Ferienprogramm bieten wir zu Ostern einen Dressurlehrgang für fortgeschrittene Reiter an. In Gruppen mit bis zu vier Reitern werden die bisher erworbenen Fähigkeiten  ausgebaut und verbessert. Außerdem wird je nach Gruppe ein Thema aus der Arbeit mit Pferden (z.B. Longieren, Bodenarbeit etc.) aufgegriffen und erarbeitet. So erlernen unsere Reitschüler ihr Pferd auch neben dem Reiten korrekt zu arbeiten und zu trainieren.

 

Was zu beachten ist

Bitte geben Sie ihrem Kind Hausschuhe, Handtücher, Bettwäsche sowie ein kleines Taschengeld mit.

Den Impfpass und die Chipkarte sollten Sie nicht vergessen. Empfehlenswert sind auch warme Kleidung, Gummistiefel und Turnschuhe.

"Reitstiefel" und "Reitkappe" sind für den Anfang nicht zwingend notwendig. Die Reitkappe kann gegen ein kleines Entgeld ausgeliehen werden.

 

Zur gesund Erhaltung unserer Schulpferde weisen wir darauf hin, dass Reiter mit einem Gewicht von über 80 kg nur mit eigenem Pferd an den Reiterferien bzw den Dressur- & Springlehrgängen teilnehmen können.

 

Während des Ferienaufenthaltes können Sie ihre Kinder unter: 036022/96896 erreichen.

Aus organisatorischen Gründen erfolgt die Anreise sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr.

Die Abreise ist freitags von 17.00 - 18.00 Uhr.

 

 

Am Abreisetag wird nur vormittags geritten. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass hier und da etwas vergessen wird. Bitte überpüfen Sie deshalb kurz vor der Abreise, dass nichts fehlt. Aus Zeitgründen ist uns dies nicht möglich.

Unsere freien Plätze sowie die Kosten entnehmen Sie bitte der Preis- und Terminliste.

Auch ein Anmeldeformular können Sie sich hier downloaden.

Unsere Bankverbindung:

 

Kontoinhaber:  Frank Anhalt

Kontonummer: 2004267

Bankleitzahl:    82064038

                        VR- Bank Westthüringen

IBAN: DE95820640380002004267

BIC: GENODEF1MU2

Der Gang vor den Ferienzimmern

Reiterhof Anhalt

Wahlstr. 4

99991 Großengottern

Telefon:

036022/96553

01741948266

01725419262

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reiterhof Anhalt

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.